Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 19.03.2013, Seite 16 / Sport

Eisschnellauf: Unversöhnt

Sotschi. Unversöhnt sind die Olympiasiegerinnen Claudia Pechstein und Stephanie Beckert zur WM gereist, die am Donnerstag in Sotschi beginnt. Ein gemeinsamer Start in der Teamverfolgung scheint nach wie vor ausgeschlossen. Pechstein hatte Beckert nach dem letzten gemeinsamen Verfolgungsrennen über Facebook »Arbeitsverweigerung« vorgeworfen, Beckert daraufhin erklären lassen, daß sie nicht mehr mit Pechstein im Team laufen werde. Bisher sind alle Vermittlungsversuche gescheitert. (sid/jW)

Mehr aus: Sport

Startseite Probeabo