Gegründet 1947 Montag, 16. Dezember 2019, Nr. 292
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 04.03.2013, Seite 6 / Ausland

Indien: Anschlag auf Stahlwerkgegner

Neu-Delhi. Bei der Explosion einer Bombe im ostindischen Bundesstaat Orissa sind am Samstag drei Gegner eines geplanten Stahlwerks getötet und ein weiterer verletzt worden. Ein Sprecher der Gruppe, die das Milliardenprojekt des südkoreanischen Konzerns Posco verhindern will, sagte der Nachrichtenagentur IANS, es habe sich um einen Anschlag von Unterstützern des Stahlwerks gehandelt. Die Polizei vermutet hingegen, daß die Aktivisten der zu frühen Detonation eines eigenen Sprengsatzes zum Opfer gefallen seien. (dpa/jW)