Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Donnerstag, 6. Oktober 2022, Nr. 232
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 25.01.2013, Seite 2 / Inland

FDP: Einzeletats um zwei Prozent kürzen

Berlin. Bei der Aufstellung des Bundeshaushaltes 2014 regt die FDP an, die Etats aller Ressorts um zwei Prozent zu kürzen. »Jedes Ministerium ist jetzt entsprechend seiner Größe gefordert. Es geht um weitere Anpassungen von etwa zwei Prozent, die geliefert werden müssen«, sagte der FDP-Haushaltsexperte Otto Fricke der Bild vom Donnerstag. So werde man auf das Einsparvolumen von sechs Milliarden Euro kommen, die Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) noch fehlen, um im kommenden Jahr einen strukturell ausgeglichenen Haushalt vorlegen zu können. (dapd/jW)