Gegründet 1947 Freitag, 18. Oktober 2019, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 19.01.2013, Seite 7 / Ausland

Festnahme wegen Anschlagsplänen

Ankara. Wegen mutmaßlicher Pläne für einen Anschlag auf eine christliche Gemeinde im Nordwesten der Türkei sind 13 Verdächtige festgenommen worden. Sie hatten den Ermittlungen zufolge ein Attentat auf einen protestantischen Pfarrer in Izmit sowie auf Mitglieder seiner Gemeinde vorbereitet, wie die Nachrichtenagentur AFP am Freitag von einem örtlichen Behördenvertreter erfuhr. Bei dem Polizeieinsatz seien zwei Handfeuerwaffen beschlagnahmt worden.

(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland