75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 9. Dezember 2021, Nr. 287
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 18.12.2012, Seite 4 / Inland

Oettinger: Mehr Zeit für Energiewende

Berlin. EU-Energiekommissar Günther Oettinger hat Deutschland aufgefordert, das Tempo der Energiewende zu drosseln und sich beim Netzausbau mit den europäischen Nachbarn abzustimmen. »Vielleicht braucht Deutschland eine Geschwindigkeitsbegrenzung«, sagte Oettinger am Montag im ARD-Morgenmagazin. Oettinger sprach sich für eine Generalüberholung des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG) aus. Derzeit werde die Stromproduktion nicht mit den Übertragungsnetzen und Speichermöglichkeiten abgestimmt. Strommengen seien nur dann sinnvoll, »wenn man sie speichern oder transportieren kann«, sagte Oettinger. Deshalb müsse der weitere Aufbau von Sonnen- und Windstrom abgestimmt werden. Mit den europäischen Nachbarn müsse der Ausbau der Netze koordiniert werden.
(dapd/jW)