Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 15. / 16. Juni 2024, Nr. 137
Die junge Welt wird von 2788 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 12.12.2012, Seite 15 / Antifaschismus

Gedenken

Oranienburg. Vor 70 Jahren, am 16. Dezember 1942, unterzeichnete Heinrich Himmler den »Auschwitz-Erlaß«. Damit begann die Deportation von 23000 Sinti und Roma aus elf Ländern Europas in das Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau.

Am Samstag, 15. Dezember, erinnert der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma in der Gedenkstätte Sachsenhausen mit einer Gedenkveranstaltung an die ermordeten Sinti und Roma. (jW)

Mehr aus: Antifaschismus