Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Oktober / 1. November 2020, Nr. 255
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Die XXVI. RLK-Konferenz findet statt
Aus: Ausgabe vom 14.11.2012, Seite 16 / Sport

Fußball-Randspalte

Undank ist der Welten Lohn

Mailand. Alexandre Pato ist als Stürmer beim AC Mailand mit Barbara Berlusconi liiert, der Tochter von Klubchef Silvio. Erst am vergangenen Dienstag gelang ihm ein Last-Minute-Tor in der Champions League. Am Sonntag aber verschoß der brasilianische Nationalspieler im Heimspiel gegen den AC Florenz beim Stand von 0:1 einen Elfmeter, wurde ausgepfiffen und zur Pause ausgewechselt. Nach der 1:3-Niederlage schließlich warteten Anhänger seines Klubs laut Tageszeitung Corriere dello Sport vor dem Stadion, demolierten sein Auto und beleidigten ihn lautstark. (sid/jW)

EM überall

Zürich. Am 7. Dezember wird das Exekutivkomitee der UEFA den Vorschlag ihres Präsidenten Michel Platini erörtern, die Fußball-EM 2020 in 13 über den Kontinent verteilten Stadien auszutragen. Im Januar könnte das schon so beschlossen werden. (sid/jW)

Hansas Grundübel

Rostock. Drittligist Hansa Rostock hat im Bilanzjahr, das am 30. Juni abgelaufen ist, einen »Jahresüberschuß im siebenstelligen Bereich« erzielt, wie Vorstandsvorsitzender Bernd Hofmann der Schweriner Volkszeitung erklärte. »Das Grundübel bleibt aber: Der Verein ist aus der Vergangenheit bilanziell überschuldet.« Im Mai hatte Hansa ein Rettungspaket aufgeschnürt. Gläubiger hatten einen Teil der 4,5 Millionen Euro Steuerschulden erlassen. Bis zum Jahresende will Hofmann einen Sanierungsplan vorlegen. (sid/jW)

Mehr aus: Sport