Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 12.11.2012, Seite 2 / Ausland

Zehntausende Schüler demonstrieren in Rom

Rom. Zehntausende Studenten und Schüler haben am Samstag in Rom gegen die von der Regierung geplanten Kürzungen bei den Bildungsausgaben protestiert. An dem Demonstrationszug durch die italienische Hauptstadt beteiligten sich am Nachmittag auch viele Eltern und Lehrer. Begleitet wurden sie von einem massiven Polizeiaufgebot. Die Demonstrierenden forderten unter anderem eine Rücknahme der geplanten Kürzungsmaßnahmen und den Rücktritt von Bildungsminister Francesco Profumo. Nach Angaben der Organisatoren beteiligten sich rund 30000 Menschen an dem Protest. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland