75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 8. Dezember 2021, Nr. 286
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 29.10.2012, Seite 1 / Kapital & Arbeit

UBS will 10000 Stellen streichen

Berlin. Die Schweizer Großbank UBS will laut einem Medienbericht 10000 Stellen streichen. Der Schritt sei Teil einer geplanten Abwicklung der Investmentsparte, berichtete die Zeitung Financial Times am Sonntag auf ihrer Website. Demnach strebt das Geldhaus eine Reduzierung risikolastiger Vermögenswerte im Anleihen- und Derivatehandel in Höhe von bis zu 100 Milliarden Schweizer Franken (rund 83 Milliarden Euro) an.

Derzeit sind 63500 Angestellte für UBS tätig. Es wird erwartet, daß das Kreditinstitut seine neuen Pläne am kommenden Dienstag bekanntgibt. »Auf dem Tisch lagen mehrere Optionen, aber UBS hat sich für die radikalste entschieden«, zitierte Financial Times eine Gewährsperson innerhalb des Unternehmens. (dapd/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit