jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Freitag, 20. Mai 2022, Nr. 117
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 12.09.2012, Seite 9 / Kapital & Arbeit

EU liebt Agrosprit nicht mehr richtig

Brüssel. In einer Kehrtwende will sich EU von Agrokraftstoffen aus Getreide verabschieden und kommt damit Forderungen zahlreicher Umweltverbände sowie der Bundesregierung nach. Einem Gesetzentwurf zufolge sollen die Subventionen für Sprit aus Raps, Mais oder anderen Rohstoffen der Nahrungsmittelproduktion bis zum Ende des Jahrzehnts ganz gestrichen werden. Ihr Anteil an den wegen ihrer klimaschonenden Wirkung geförderten Agrotreibstoffe soll dann auf fünf Prozent gesenkt werden, heißt es in dem Entwurf der EU-Kommission, der der Nachrichtenagentur Reuters am Dienstag vorlag.
(Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit