Gegründet 1947 Sa. / So., 6. / 7. März 2021, Nr. 55
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 03.09.2012, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Schwarzgeldabfluß aus Griechenland

Hamburg. Aus Griechenland sind nach Berechnungen einer US-Nichtregierungsorganisation seit dem Jahr 2003 knapp 207 Milliarden Euro an Schwarzgeld ins Ausland tranferiert worden. Es handle sich dabei um Gelder aus kriminellen Handlungen, Korruption und Steuerhinterziehung, sagte Raymond Baker, Chef der Organisation Global Financial Integrity dem Spiegel laut einer Mitteilung vom Sonntag. Die Organisation untersucht internationale Schwarzgeldströme.

(AFP/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit