1000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 8. / 9. Mai 2021, Nr. 106
Die junge Welt wird von 2512 GenossInnen herausgegeben
1000 Abos für die Pressefreiheit! 1000 Abos für die Pressefreiheit!
1000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 03.09.2012, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Kinderarbeit für Samsung?

Hamburg. Der südkoreanische Elektronikkonzern Samsung läßt in chinesischen Fabriken angeblich Kinder für sich arbeiten. Das berichtet der Spiegel unter Berufung auf einen Report der US-Nichtregierungsorganisation China Labor Watch. Demnach seien in sechs firmeneigenen Samsung-Fabriken in China gravierende Mißstände an der Tagesordnung. Die Rede ist unter anderem von »gefährlichen Arbeitsbedingungen«, exzessiven Überstunden und »ungültigen Arbeitsverträgen«.

(dapd/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit