75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 22.08.2012, Seite 16 / Sport

Fußball-Randspalte

Dank an die Fans des Gegners

Chemnitz. Der Chemnitzer FC hat am Montag abend in der ersten DFB-Pokalrunde 0:3 gegen Dynamo Dresden verloren. Chemnitzer Fans hatten ihren Anteil an der Niederlage. Als ihr Team in der 58. Minute auf den Anschluß drängte, warfen sie Rauchbomben aufs Spielfeld. Nach der vierminütigen Unterbrechung übernahmen die Dresdner wieder das Kommando. Dynamo-Kapitän Robert Koch, Torschütze zum 1:0 (32.), meinte: »Ich muß mich bei den Chemnitzer Fans bedanken, weil sie uns zum richtigen Zeitpunkt eine Verschnaufpause verschafft haben.« Das 2:0 hatte Dynamo-Stürmer Mickaël Poté in der 42. Minute erzielt. Der Mann aus Benin war zu Beginn des Spiels von Chemnitzer Fans mit Affengeräuschen verunglimpft worden, quittierte das mit Applaus und einer Affengeste. (sid/jW

Mehr aus: Sport