75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2024, Nr. 167
Die junge Welt wird von 2849 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 11.08.2012, Seite 7 / Ausland

Panne bei AKW in Belgien

Brüssel. Nach der Entdeckung möglicher Materialschäden an einem Kernreaktor hat die belgische Atomaufsichtsbehörde die anderen EU-Staaten alarmiert. Diese sollten nun überprüfen, inwiefern Reaktorbehälter des gleichen Typs auch in ihrem Land verbaut wurden, sagte EU- Kommissionssprecherin Marlene Holzner am Freitag in Brüssel. Bei einer Routinekontrolle am Block 3 des Kernkraftwerks Doel nahe Antwerpen waren zuvor Hinweise auf Risse in der Reaktorhülle festgestellt worden. Der Reaktor wurde daraufhin bis Ende August stillgelegt. Laut dem belgischen Innenministerium besteht keinerlei Gefahr für Bürger oder Mitarbeiter des AKW. (dapd/jW)

Mehr aus: Ausland

Solidarität jetzt! Tageszeitung junge Welt im Kampf um Pressefreiheit unterstützen & abonnieren!