3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 30. Januar 2023, Nr. 25
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 27.07.2012, Seite 4 / Inland

Dumpinglöhne auf dem Vormarsch

Wiesbaden/Berlin. Rund elf Prozent aller Beschäftigten in Deutschland, die in Betrieben mit zehn und mehr Mitarbeitern tätig waren, haben im Jahr 2010 weniger als 8,50 Euro je Stunde verdient. In Ostdeutschland lag mehr als ein Fünftel aller Beschäftigten unter diesem Stundenverdienst, in Westdeutschland jeder zehnte. Diese vorläufigen Ergebnisse einer Erhebung teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag in Wiesbaden mit. Der Bundesvorsitzende der Arbeiterwohlfahrt (AWO), Wolfgang Stadler, bezeichnete diese Zustände als »katastrophal«. »Grundsätzlich ist der Ausbau des Niedriglohnsektors völlig aus dem Ruder gelaufen«, sagte Stadler in Berlin. Die AWO fordere für die Sozialbranche, die von dieser Entwicklung nicht verschont bleibe, einen allgemeinverbindlichen Entgelttarifvertrag Soziales. (jW)
Startseite Probeabo