jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 12.07.2012, Seite 5 / Inland

Bild: Gysi lehnt Wagenknecht ab

Berlin. In der Linkspartei gehen die Personalquerelen weiter. Zumindest, wenn man Bild glaubt. Der Chef der Bundestagsfraktion Gregor Gysi lehne seine Stellvertreterin Sahra Wagenknecht als Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl 2013 ab, schreibt das Blatt (Mittwochausgabe) unter Berufung auf Parteikreise. Gysis Haltung stoße aber parteiintern auf heftigen Widerstand. Sevim Dagdelen, migrationspolitische Sprecherin der Linken, sagte dem Blatt: Die Partei entscheide über das Wahlprogramm und die Spitzenkandidaten und nicht Einzelpersonen.

(jW)