jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Donnerstag, 19. Mai 2022, Nr. 116
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 12.07.2012, Seite 4 / Inland

Korruptionsprozeß gegen JVA-Beamten

München. Wegen Bestechlichkeit in 17 Fällen muß sich seit Mittwoch ein ehemaliger Vollzugsbeamter vor dem Landgericht München verantworten. Dem 37jährigen wird vorgeworfen, Mobiltelefone und andere Gegenstände in die Justizvollzugsanstalt (JVA) München-Stadelheim eingeschleust zu haben. Der Mann soll mit verschiedenen Mittätern Häftlinge mit Mobiltelefonen, Rasierern und vermutlich auch Drogen versorgt haben. Nach Angaben der Ankläger erhielt der frühere Beamte für seine Dienste jeweils zwischen 150 und 2000 Euro.

(dapd/jW)