Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 12.07.2012, Seite 13 / Feuilleton

Fauser in Film und E-Book

Am 17. Juli jährt sich der Todestag des Schriftstellers Jörg Fauser zum 25. Mal. Aus diesem Anlaß veröffentlicht der Berliner Alexander Verlag, der seit 2004 eine Fauser-Werkausgabe herausgibt, die Fauser-Romane »Rohstoff«, »Der Schneemann«, »Das Schlangenmaul« und »Die Tournee« als EBook. Außerdem zeigt das Berliner Lichtblick-Kino von heute bis zum 18. Juli Christoph Rüters Dokumentarfilm »Rohstoff – Der Schriftsteller Jörg Fauser« und Hans-Christof Stenzels Film »C’est la vie Rose«, dessen Dreharbeiten Fauser begleitete und für den er die Dialoge schrieb. (jW)

Mehr aus: Feuilleton