Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 08.06.2012, Seite 5 / Inland

Berlin: Immer mehr Lauschangriffe

Berlin. In der Bundeshauptstadt wurden 2011 erheblich mehr telefonische Abhörmaßnahmen angeordnet als noch 2010. Das geht aus einer Mitteilung des Senats an die Mitglieder des Abgeordnetenhauses vom Donnerstag hervor. Insgesamt wurden demnach im vergangenen Jahr 1,5 Millionen Gespräche mitgehört, 400000 mehr als im Vorjahr. Zugleich sank die Zahl Abgehörten von 589 auf 384. Laut Senat wurden vor allem im Zuge von Ermittlungen wegen Drogenmißbrauchs, Raub und Erpressung Gespräche abgehört. Über den Umfang der sogenannten Funkzellenabfrage, zu der die Grünen Aufklärung verlangt hatten, gab der Senat jedoch keine Auskunft. (dapd/jW)

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.