75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Dezember 2021, Nr. 281
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 24.05.2012, Seite 13 / Feuilleton

Spaßbremse Feddersen

Der Schlagermann der taz, Jan Feddersen wird von Amnesty International als »weltfremd« kritisiert. In einem Kommentar hatte sich der taz-Redakteur über den Menschenrechtsbeauftragten der Bundesregierung, Markus Löning (FDP), wenig amüsiert gezeigt, weil dieser Aserbaidschan, dem Gastgeberland des Eurovision Song Contest, Menschenrechtsverstöße vorgehalten hat: »Viele hier werden den Verdacht nicht los, daß es einerseits stimmt, was er mitteilte. Und andererseits auch eine Spaßbremse sondergleichen ist.« Der Generalsekretär von Amnesty in Deutschland, Wolfgang Grenz befand: »Das ist daneben.« (jW)

Mehr aus: Feuilleton