Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Mai 2024, Nr. 122
Die junge Welt wird von 2751 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 22.05.2012, Seite 2 / Inland

Gerichtliches Nachspiel

Berlin. Zwei Besucher der Rosa-Luxemburg-Konferenz der jungen Welt im Januar 2011 stehen am heutigen Dienstag wegen einer Auseinandersetzung mit antikommunistischen Gegendemonstranten in Berlin vor Gericht. Die Staatsanwaltschaft wirft ihnen gefährliche Körperverletzung vor. Als Zeugin soll auch die frühere CDU-Bundestagsabgeordnete Vera Lengsfeld aussagen, die am 8. Januar 2011 neben Mitgliedern der rechtspopulistischen Vereinigung »Pro Deutschland« vor dem Veranstaltungsort, dem Berliner Urania-Haus, protestiert hatte. Die Verhandlung beginnt um 9.15 im Sitzungssaal 371 des Amtsgerichts Tiergarten. (jW)

                                                    Heute 8 Seiten extra – Beilage zum Thema: Kinder