75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 29. / 30. Januar 2022, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 21.05.2012, Seite 1 / Ausland

Syrien: Explosion nahe UN-Konvoi

Duma/Beirut. In Syrien ist am Sonntag eine Bombe in unmittelbarer Nähe des UN-Chefinspektors explodiert. Der in einem Konvoi der Vereinten Nationen (UN) fahrende Wagen von Generalmajor Robert Mood habe an einem Kontrollposten des Militärs in Duma, einem Vorort der Hauptstadt Damaskus, gehalten, berichtete ein Reuters-Reporter. In einer Seitenstraße in etwa 150 Metern Entfernung sei dann der am Straßenrand deponierte Sprengsatz detoniert. Berichte über Verletzte lagen nicht vor. Sicherheitskreisen zufolge soll es vor der Bombenexplosion zu Auseinandersetzungen in Duma gekommen sein. Bewaffnete sollen dabei fast 30 Vertreter der Sicherheitskräfte verletzt haben. Bereits am Samstag wurden bei einem Bombenanschlag im Osten Syriens neun Menschen getötet.

(Reuters/jW)

Mehr aus: Ausland