75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Januar 2022, Nr. 18
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 21.05.2012, Seite 2 / Ausland

Junta stimmt längerer Übergangszeit in Mali zu

Bamako. Die Militärjunta in Mali hat nach Angaben aus Vermittlerkreisen zugestimmt, die Amtszeit des derzeitigen Übergangspräsidenten Dioncounda Traoré bis zu Neuwahlen zu verlängern. Die Junta und die Westafrikanische Wirtschaftsgemeinschaft (ECOWAS) hätten eine entsprechende Vereinbarung getroffen, sagte der ECOWAS-Chefunterhändler und Außenminister von Burkina Faso, Djibril Bassolé, am Samstag. Am 21. März hatte eine Gruppe Soldaten gegen Präsident Amadou Toumani Touré geputscht. Auf internationalen Druck übergab deren Führer im April die Macht an eine zivile Regierung. (dapd/jW)

Mehr aus: Ausland