3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 24. September 2021, Nr. 222
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 02.05.2012, Seite 16 / Sport

Fußball-Randspalte

Köln ohne Prinzen

Köln. Lukas Podolskis Wechsel zum FC Arsenal ist perfekt. Für rund 13 Millionen Euro verläßt die Klub-Ikone den »Eff-Zee« und wird seine Karriere nach der EM in der englischen Premier League fortsetzen. »Dieser Wechsel gibt mir die Möglichkeit, auf internationaler Ebene in einem europäischen Top-Klub zu spielen. Ich habe mich nicht gegen den FC, sondern für diese tolle Chance entschieden«, ließ Podolski wissen und stellte klar: »Die Entscheidung ist mir nicht leicht gefallen, da der 1. FC Köln, die Fans und die Stadt für mich etwas ganz Besonderes sind. Ich werde den FC immer in meinem Herzen tragen.« Wie es in Köln weitergehen wird, entscheidet sich am Samstag. Im Fernduell mit Hertha BSC muß der FC gegen Bayern München den Relegationsplatz sichern, um dann in der Relegation – vielleicht sogar gegen Fortuna Düsseldorf – die Klasse zu halten. (sid/jW)

England mit ­Hodgson

London. Der englische Fußball-Verband FA hat sich fünf Wochen vor Beginn der EM entschieden: Neuer Nationaltrainer soll Wandervogel Roy Hodgson werden. Auf Begeisterung stößt die Nachricht allerdings nicht. Als »erstaunlich« bezeichnete zum Beispiel die Daily Mail die Entscheidung, den derzeitigen Teammanager des Premier-League-Klubs West Bromwich Albion zum ersten und einzigen Kandidaten für die Nachfolge von Fabio Capello zu machen. Hodgson gilt als detailversessen und als guter Taktiker. (sid/jW)

Mehr aus: Sport

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!