Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Gegründet 1947 Mittwoch, 27. Januar 2021, Nr. 22
Die junge Welt wird von 2464 GenossInnen herausgegeben
Die junge Welt drei Wochen gratis testen Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Die junge Welt drei Wochen gratis testen
Aus: Ausgabe vom 20.03.2012, Seite 12 / Feuilleton

Vier Gänge gegen Abschiebung

Der Schauspieler und Moderator Lars Wätzold will mit der Veranstaltungsreihe »Benefiz für Schünemann-Opfer« gegen die Flüchtlingspolitik des Landes Niedersachsen protestieren und Geld für Betroffene sammeln. Erste Aktion der Reihe ist den Angaben zufolge ein »Benefiz-Essen« am 28. März. Das Vier-Gänge-Menü werde von Göttinger Spitzenköchen zubereitet, kündigte Wätzold an. Der Erlös gehe an den Niedersächsischen Flüchtlingsrat. (dapd/jW)

Mehr aus: Feuilleton