Gegründet 1947 Mittwoch, 16. Oktober 2019, Nr. 240
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 15.03.2012, Seite 16 / Sport

Im Rausch

Von Christian Müller
Alkohol war bei Bayern Münchens Einzug in das Viertelfinale der Champions League zwar nicht im Spiel, dennoch löste der grandiose Triumph des deutschen Rekordmeisters gegen den FC Basel schwipsartige Zustände aus. Durch ihren höchsten Sieg in der Champions League hatten die Bayern im Achtelfinal-Rückspiel die 0:1-Niederlage aus dem Hinspiel mehr als wettgemacht. Ein Viererpack von Mario Gomez, zwei Treffer des zuletzt oft gescholtenen Arjen Robben und ein Treffer von Müller hielten den Traum vom Heimfinale am 19. Mai eindrucksvoll am Leben.

Nach dem erneuten Schützenfest, erst am Samstag hatten die Bayern die TSG Hoffenheim mit 7:1 aus dem Stadion gefegt, dürfte das Krisengerede an der Säbener Straße vorerst verstummt sein. »Wir haben ein überragendes Spiel gemacht. Wir haben noch große Ziele und noch nichts erreicht«, sagte Gomez. Die Konkurrenz dürfte gewarnt sein.

Mehr aus: Sport