Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Montag, 18. November 2019, Nr. 268
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 23.02.2012, Seite 2 / Inland

Am Ball bleiben

Rund 500 Unterstützer des Berliner »Schokoladen« haben am Dienstag abend für den Erhalt alternativer städtischer Wohn- und Kulturprojekte demonstriert. Ursprünglich hätte der »Schokoladen« in Berlin-Mitte am gestrigen Mittwoch geräumt werden sollen. Betreiber und die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung hatten sich jedoch in der vergangenen Woche auf eine Aussetzung der Räumung bis 31. März geeinigt. Bis dahin soll weiter verhandelt werden. Für die Demonstranten ein Zeichen, daß öffentlicher Druck wirkt - auch bei anderen von Räumung bedrohten Einrichtungen. (jW)