Gegründet 1947 Mittwoch, 25. Mai 2022, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 20.01.2012, Seite 2 / Ausland

Obama legt Pipelineprojekt auf Eis

Washington. US-Präsident Barack Obama hat am Mittwoch eine Entscheidung über Pläne für den Bau einer Ölpipeline von Kanada bis nach Texas zunächst abgelehnt. Es sei nicht genug Zeit für eine ordentliche Prüfung in dem von den Republikanern bestimmten Zeitraum, erklärte Obama. Die Republikaner hatten ihm im Dezember bei Verhandlungen über ein Steuergesetz eine Frist bis zum 21. Februar gesetzt, um über das sieben Milliarden Dollar teure Projekt zu entscheiden. Umweltschützer kritisieren das Vorhaben bereits seit längerem, da von dem Bau auch Naturschutzgebiete betroffen wären.

(dapd/jW)

Mehr aus: Ausland