jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Aus: Ausgabe vom 20.01.2012, Seite 16 / Sport

Fußball-Randspalte

Lizenz für Arminia

Bielefeld. Arminia Bielefeld kann aufatmen. Der DFB hat dem Zweitliga-Absteiger im Rahmen des Nachlizenzierungsverfahrens die Erfüllung der im November erteilten Auflage und damit die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit für die laufende Saison in der 3. Liga bestätigt.

(sid/jW)

Neu in Wales

Cardiff. Chris Coleman ist neuer Trainer der walisischen Nationalmannschaft. Der Exnationalspieler tritt die Nachfolge von Gary Speed an, der sich am 27. November aus noch ungeklärten Gründen das Leben genommen hatte. Coleman war bisher beim FC Fulham, bei Real Sociedad San Sebastian und zuletzt bei AE Larisa in Griechenland tätig. (sid/jW)

Orientierung von Wowereit

Berlin. Bekenntnisse von Fußballprofis zu ihrer Homosexualität werden nicht mehr lange auf sich warten lassen, meint Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit: »Ich bin ziemlich sicher, daß wir in näherer Zukunft damit rechnen können«, sagte der Hertha-Fan. »Ziel muß doch sein, daß die sexuelle Orientierung eines Fußballers keine Rolle mehr spielt.«


(dapd/jW)

Mehr aus: Sport