75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 5. Dezember 2022, Nr. 283
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 19.01.2012, Seite 5 / Inland

Ver.di fordert Plus für Bankmitarbeiter

Berlin. Ver.di hat eine Gehaltserhöhung von sechs Prozent für die rund 220000 Bankmitarbeiter in Deutschland gefordert. Außerdem verlangt die Gewerkschaft Maßnahmen zum Gesundheits- und Belastungsschutz, eine Verlängerung des Vorruhestandstarifs sowie Vereinbarungen zu Ausbildung und Übernahme, wie ver.di am Mittwoch in Berlin mitteilte. »Die Bankbeschäftigten haben lohnmäßig lange zurückgesteckt, jetzt ist es an der Zeit, dass auch sie wieder eine deutliche Gehaltserhöhung bekommen«, erklärte ver.di-Vorstandsmitglied Beate Mensch. Der Arbeitgeberverband des privaten Bankgewerbes wies die Tarifforderung von Verdi als «unrealistisch» zurück. Die erste Verhandlungsrunde im Bankgewerbe ist für den 1. März geplant.

(AFP/jW)

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk