Gegründet 1947 Dienstag, 24. Mai 2022, Nr. 119
Die junge Welt wird von 2636 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 10.01.2012, Seite 2 / Ausland

China kritisiert US-Militärstrategie

Peking. Die chinesische Führung hat die neue Militärstrategie der USA kritisiert, die einen Schwerpunkt auf den asiatisch-pazifischen Raum legt. Die in dem entsprechenden Dokument der US-Regierung erhobenen Beschuldigungen gegen China seien »unbegründet und zweifelhaft«, sagte Außenamtssprecher Liu Weimin am Montag. »Den Frieden, die Stabilität und den Wohlstand im asiatisch-pazifischen Raum zu erhalten«, sei das »Interesse aller Länder der Region«. Es sei zu hoffen, daß die USA in dieser Hinsicht künftig eine »konstruktivere Rolle spielen« würden.

(AFP/jW)

Mehr aus: Ausland