Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Gegründet 1947 Sa. / So., 02. / 3. März 2024, Nr. 53
Die junge Welt wird von 2767 GenossInnen herausgegeben
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen! Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Die erste App mit KI - Jetzt bestellen!
Aus: Ausgabe vom 13.12.2011, Seite 6 / Ausland

ETA will Verlegung von Gefangenen

Azpeitia. Etwa 400 ehemalige baskische Gefangene haben die Verlegung von derzeit in Haft befindlichen ETA-Mitgliedern ins Baskenland verlangt. Ein Exhäftling verlas am Sonntag nach einem Treffen in der baskischen Stadt Azpeitia eine Erklärung, worin es hieß, eine derartige Amnestie in Spanien sei wichtig für den Friedenserhalt in der Region. Nach der Abkehr vom bewaffneten Kampf im vergangenen Monat signalisierte die ETA am Freitag in einer Zeitung ihre Bereitschaft, ihr Waffenarsenal aufzulösen. Entsprechende Verhandlungen mit dem Staat stünden auf der Agenda der Gruppe, zitierte Gara zwei Mitglieder.

(dapd/jW)

Mehr aus: Ausland

Hier geht es zur neuen jungen Welt-App!