Der Schwarze Kanal
Gegründet 1947 Dienstag, 17. September 2019, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 09.12.2011, Seite 1 / Inland

Anklage gegen Jenaer Jugendpfarrer

Dresden. Die Staatsanwaltschaft Dresden hat Anklage gegen den Jenaer Jugendpfarrer Lothar König erhoben. Ein Sprecher der Staatsanwaltschaft bestätigte am Donnerstag auf dapd-Anfrage einen entsprechenden Bericht der Dresdner Neuesten Nachrichten. König wird vorgeworfen, am 19. Februar in Dresden antifaschistische Demonstranten zu gewaltsamen Übergriffen auf Polizisten aufgewiegelt zu haben. Die Staatsanwaltschaft geht von schwerem Landfriedensbruch aus. Anfang August hatten sächsische Polizisten die Dienst- und Privaträume des Pfarrers im thüringischen Jena durchsucht. Sie beschlagnahmten unter anderem einen Lautsprecherwagen, mit dem König zu Gewalttaten aufgerufen haben soll. Die sächsische Polizeiaktion hatte zwischenzeitlich zu Irritationen zwischen Sachsen und Thüringen geführt. Ob es tatsächlich zu einem Prozeß kommt, ist noch offen.

(dapd/jW)