Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. September 2019, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.11.2011, Seite 6 / Ausland

Mexiko: López Obrador tritt an

Mexiko-Stadt. Der mexikanische Politiker Andrés Manuel López Obrador tritt bei der Präsidentschaftswahl im kommenden Jahr erneut für die linke Partei der Demokratischen Revolution (PRD) an. Der 58jährige Historiker und Politikwissenschaftler war 2006 äußerst knapp Felipe Calderón unterlegen. Dessen konservativer Partido Acción Nacional (PAN) wurde damals Manipulation vorgeworfen. López Obrador setzte sich am Dienstag bei einer Abstimmung über den Kandidaten der PRD und anderer linker Parteien gegen den Bürgermeister von Mexiko-Stadt, Marcelo Ebrard, durch.

(AFP/jW)