Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Donnerstag, 7. Juli 2022, Nr. 155
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 20.10.2011, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Internet soll größter Werbemarkt werden

Frankfurt am Main. Das Internet soll in den nächsten Jahren zum größten Werbemarkt in Deutschland werden. Laut einer Studie der Unternehmensberatung PriceWaterhouseCoopers sollen die Ausgaben für Onlinewerbung von 3,6 Milliarden Euro im vergangen Jahr auf sechs Milliarden im Jahr 2015 ansteigen, wie das Unternehmen am Mittwoch in Frankfurt am Main mitteilte. Bis zum Ende des Prognosezeitraums werde die Onlinewerbung mit einem Marktanteil von 33 Prozent das größte Werbesegment in Deutschland sein. Die Studie zeige auch, daß die Ausgaben für Reklame in Zeitungen von 3,9 Milliarden Euro im Jahr 2010 auf 3,5 Milliarden Euro in 2015 zurückgehen werden. (dapd/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Startseite Probeabo