75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Aus: Ausgabe vom 28.09.2011, Seite 4 / Inland

Kritik an jüngster Gorleben-Messung

Lüchow. Die Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg (BI) kritisiert die jüngsten Strahlenmessungen am Atommüllzwischenlager Gorleben. »Hier wird gemessen, damit der Castor kommt«, sagte am Dienstag BI-Sprecher Wolfgang Ehmke. Im Kern seien die jetzt von Experten der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt vorgenommenen Messungen nah an denen des Niedersächsischen Landesbetriebes für Wasserwirtschaft, Küsten- und Naturschutz (NLWKN) und ebenso alarmierend. Die Frage sei allein, wieviel von der gemessenen Strahlung als »natürliche Hintergrundstrahlung« abgezogen werden dürfe. Die BI will am Mittwoch in Hannover eine Gegenrechnung aufmachen. Nach ihrer Ansicht werden die zulässigen Werte in Gorleben schon seit Jahren überschritten. (dapd/jW)