3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 1. February 2023, Nr. 27
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
Aus: Ausgabe vom 27.09.2011, Seite 9 / Kapital & Arbeit

Medwedew will Kudrins Rücktritt

Dimitrowgrad. Der russische Präsident Dmitri Medwedew hat Finanzminister Alexej Kudrin zum Rücktritt aufgefordert. Kudrins Ankündigung, nicht unter einem künftigen Ministerpräsidenten Medwedew zu arbeiten, sei unangemessen, erklärte der scheidende Staatschef am Montag. Die einzig richtige Konsequenz sei der Rücktritt, über den er noch am Montag Klarheit wolle.

Medwedew soll im kommenden Jahr nach Ablauf seiner Amtszeit Ministerpräsident werden. Der jetzige Regierungs­chef Wladimir Putin strebt an Medwedews Stelle wieder ins Präsidentenamt.

(Reuters/jW)

Mehr aus: Kapital & Arbeit

Startseite Probeabo