Gegründet 1947 Montag, 24. Februar 2020, Nr. 46
Die junge Welt wird von 2229 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.09.2011, Seite 2 / Ausland

Belgien: Regierungschef Leterme geht zur OECD

Paris. Der kommissarische Regierungschef Belgiens, Yves Leterme, wechselt zum Jahresende zur Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD) nach Paris. Leterme werde als stellvertretender Generalsekretär für soziale und Steuerungsangelegenheiten zuständig sein, teilte die OECD am Freitag mit. Die Personalentscheidung erhöht in Belgien den Druck, sich auf eine neue Regierung zu einigen. Wegen des Streits zwischen Flamen und französischsprachigen Wallonen hat das Land seit 15 Monaten keine Regierung, Leterme ist geschäftsführend im Amt. (AFP/jW)

Mehr aus: Ausland