Schwarzer Kanal
Gegründet 1947 Montag, 18. November 2019, Nr. 268
Die junge Welt wird von 2220 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 07.09.2011, Seite 6 / Ausland

Sudan: Tausende fliehen vor Kämpfen

Genf. Internationale Hilfsorganisationen haben am Dienstag einen Notfalleinsatz für Tausende sudanesische Flüchtlinge angekündigt. Die meisten der cirka 20000 Sudanesen, die vor neuerlichen Kämpfen zwischen Regierung und Rebellengruppen im Südosten des Landes geflohen sind, seien an der äthiopischen Grenze gestrandet und bräuchten Wasser, Essen und Unterkünfte, teilte die Internationale Organisation für Migration (IOM) mit.

(dapd/jW)

Mehr aus: Ausland