3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 2. August 2021, Nr. 176
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 02.08.2011, Seite 5 / Inland

Telekom will Stellen streichen

Bonn. Die Deutsche Telekom will ihre Zentralverwaltung in den kommenden Jahren deutlich verkleinern. Derzeit laufe ein bis Ende 2015 angesetztes Projekt, in dessen Verlauf auch in den Zentralfunktionen Stellen abgebaut werden sollten, sagte ein Telekom-Sprecher am Montag und bestätigte damit einen entsprechenden Bericht des Handelsblatts. Allerdings betreffe dies anders als gemeldet nicht nur um das gehobene Management, sondern alle Ebenen von Angestellten. Die Telekom kämpft derzeit mit sinkenden Umsätzen und fallenden Preisen. Ziel des Vorstandsvorsitzenden René Obermann sei es, Doppelstrukturen in den Einheiten Personal, Finanzen und in seinem eigenen Bereich zu beseitigen, hieß es in dem Bericht. Das vom Handelsblatt genannte Ziel, bis zu 1600 Stellen abzubauen, bezeichnete der Sprecher als »theoretischen Maximalwert«. Derzeit arbeiten in der Zentralverwaltung des DAX-Konzerns rund 4000 Beschäftigte.

(dapd/jW)

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!