Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Freitag, 1. Juli 2022, Nr. 150
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 14.06.2011, Seite 16 / Sport

Sportgeschichte: Früher war’s schön

Berlin. Vor 55 Jahren gewann der Boxer Wolfgang Behrendt als erster DDR-Athlet eine olympische Goldmedaille. Daß sein Finalgegner im Bantamgewicht, der Südkoreaner Soon Chung Song, im Falle eines Sieges »bis ans Lebensende umgerechnet 1200 Mark erhalten hätte«, war für den Berliner »unvorstellbar. Als gelernter Maschinenschlosser bekam ich vom Minister für Schwermaschinenbau, Erich Apel, ein Radiogerät geschenkt.« Heute feiert Behrendt 75. Geburtstag. Vom Boxen hält er nicht mehr viel: »Alles ist auf Kraft und Schlägerei ausgelegt. Da vermisse ich die Schönheit des Sports.« (sid/jW)

Mehr aus: Sport

Drei Wochen lang gratis junge Welt lesen: das Probeabo. Aufklärung statt Propaganda!
Das Probeabo endet automatisch, muss nicht abbestellt werden.