1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Sa. / So., 19. / 20. Juni 2021, Nr. 140
Die junge Welt wird von 2552 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Aus: Ausgabe vom 10.06.2011, Seite 7 / Ausland

Soldaten in Pakistan getötet

Dera Ismail Khan. Bei einem Gefecht zwischen Taliban-Kämpfern und pakistanischen Soldaten sind laut Geheimdienst­angaben 18 Menschen getötet worden. Die Aufständischen sollen am späten Mittwoch abend einen Kontrollposten in der Stammesregion Südwasiristan im Nordwesten des Landes angegriffen haben. Bei einem anschließenden Kampf seien acht Soldaten und zehn Taliban getötet worden. Sieben weitere Soldaten seien bei dem Angriff im Bezirk Marabi nahe der Grenze zu Afghanistan verletzt worden. (dapd/jW)