Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. Juli 2019, Nr. 166
Die junge Welt wird von 2201 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 01.06.2011, Seite 2 / Inland

IG Metall will Leiharbeit eindämmen

Sprockhövel. Die IG Metall will die Leiharbeit eindämmen und mit den Arbeitgebern über die dauerhafte Übernahme Auszubildender verhandeln. Die Tarifkommission der Gewerkschaft in Nordrhein-Westfalen beschloß deshalb gestern, den Beschäftigungstarifvertrag aufzukündigen, wie die IG Metall in Sprockhövel bei Wuppertal mitteilte. Nach dem Willen der Gewerkschaft soll die unbefristete Übernahme von Azubis zur neuen Regel werden. Nach IG-Metall-Angaben wird der Tarifvertrag zur Beschäftigungssicherung fristgerecht bis 30.Juni gekündigt. Die Arbeitgeberseite reagierte mit Unverständnis auf den Vorstoß der Gewerkschaft. (AFP/jW)