Gegründet 1947 Freitag, 10. Juli 2020, Nr. 159
Die junge Welt wird von 2335 GenossInnen herausgegeben
Aus: Ausgabe vom 17.05.2011, Seite 2 / Inland

NRW:Verkehrsverbund setzt auf Lohndumping

Essen. Mit einer Kundgebung vor dem Rathaus Essen will die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) am heutigen Dienstag um 10 Uhr gegen die geplante Ausschreibung von zwei Regionallinien protestieren. Der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) will laut Unterlagen dem billigsten Bewerber den Zuschlag geben. Dies sei »eine Einladung zum Tarif- und Sozialdumping«, heißt es in einer Erklärung der EVG. Die Landesregierung müsse endlich ihr angekündigtes Tariftreuegesetz auf den Weg bringen oder den VRR veranlassen, die entsprechende EU-Richtlinie anzuwenden. (jW)

Mehr aus: Inland