Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. September 2022, Nr. 226
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 05.05.2011, Seite 4 / Inland

Journalisten zum Streik aufgerufen

München. Der Deutsche Journalistenverband (DJV) hat am Mittwoch Redakteure und Volontäre bei der Süddeutschen Zeitung in München zu einem Warnstreik aufgerufen. Er richtet sich gegen die Forderungen des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger nach Einsparungen bei Gehältern, wie der DJV in Bonn mitteilte. Mit einer Erhöhung der Wochenarbeitszeit, der Zusammenlegung von Urlaubs- und Weihnachtsgeld auf ein Monatsgehalt und niedrigeren Gehaltsanhebungen im kommenden Jahr würde der Berufsgruppe ein »Spardiktat« auferlegt. Die Gewerkschaft fordert vier Prozent mehr Gehalt und die Beibehaltung der tariflichen Leistungen. Der sechzehnstündige Streik sollte bis in die Nacht zum Donnerstag andauern. (dapd/jW)