Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Monday, 26. September 2022, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Aus: Ausgabe vom 05.05.2011, Seite 1 / Inland

City BKK: Kasse muß dichtmachen

Berlin. Die seit längerem finanziell angeschlagene Krankenkasse City BKK wird zum 1. Juli geschlossen. Dies entschied das Bundesversicherungsamt (BVA) nach eingehender Prüfung, wie die Behörde am Mittwoch mitteilte. »Ein von der City BKK vorgelegtes Sanierungskonzept hat insbesondere wegen der außerordentlich hohen Mitgliederabgänge im ersten Quartal 2011 leider nicht den erhofften Erfolg gebracht«, sagte BVA-Präsident Maximilian Gaßner. Die Schließung sei unvermeidlich gewesen, »da die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Krankenkasse nicht mehr auf Dauer gesichert ist«.

Die Mitglieder der City BKK müßten sich keine Sorgen machen, erklärte Gaßner weiter. Ihr Versicherungsschutz bleibe lückenlos erhalten und sie hätten ausreichend Zeit, in eine andere gesetzliche Krankenkasse ihrer Wahl zu wechseln. (AFP/jW)