Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Freitag, 21. Juni 2024, Nr. 142
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 29.04.2011, Seite 5 / Inland

Terroranklage wegen 624 Euro

Karlsruhe. Die Bundesanwaltschaft hat einen 23jährigen deutschen Staatsangehörigen wegen Unterstützung der »terroristischen islamistischen Organisation« »Islamische Jihad Union« (IJU) angeklagt. Ramazan B. soll die in Afghanistan aktive IJU im Jahr 2008 mit Spenden von insgesamt 624 Euro unterstützt haben, wie die Anklagebehörde am Donnerstag in Karlsruhe mitteilte. Spätestens seit 2007 habe er zudem die Ziele der Gruppe, die in Afghanistan Anschläge auf NATO-Schutztruppen begangen haben soll, geteilt. B. soll 2007 über das Internet Kontakt mit der IJU aufgenommen haben. Die Anklage wurde vor dem Oberlandesgericht Stuttgart erhoben. (dapd/jW)