Dein Abo für den heißen Herbst!
Gegründet 1947 Friday, 7. October 2022, Nr. 233
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
Dein Abo für den heißen Herbst! Dein Abo für den heißen Herbst!
Dein Abo für den heißen Herbst!
Aus: Ausgabe vom 20.04.2011, Seite 12 / Feuilleton

Das alles bin Carpendale

Von Wiglaf Droste
Wenn SM sado-maso heißt, bedeutet MS dann mado-saso? Oder Mutterschiff? Mit vielen Muttiregistertonnen? Oder Multiple Sklerose? Als Howard Carpendale auf »Abschiedstournee« ging, wurden MS-Gerüchte gestreut. Seitdem golft und tennist Carpendale tiptop und chipsfrisch durch Welt und Leben, jedweden Mitleidsbonusses ganz und gar unbedürftig, und wir singen weder selten noch ungern, was Carpendale uns einst eingab: »Du fängst den Wind niemals ein, der Wind will nischt gebunden sein, und isch frage misch, wie lang isch disch noch halten kann, o schubi-damm-damm, o schubi-damm-dahamm…«

Irritierend aber ist, wie Carpendale sich im Jahr 2011 präsentiert: Auf Plakatwänden sonder Zahl sitzt er auf einem nichtssagend häßlichen Rechteck von Sofa, schlägt die Beine übereinander und läßt das Plakat sagen: »Das alles bin ich«. Und so fragen wir uns: Das alles sind Sie, Howard Carpendale? Diese Schuhe, diese Hose, dieses Hemd, dieses Jackett? Und auch dieses Sofa? Wollen Sie uns das sagen, Howard Carpendale? Daß MS Muttis Sofa bedeutet? Bitte hören Sie sofort damit auf, sonst bekommen Sie Mentale Sinnlosigkeit, und wir auch, o schubi-damm-dahamm…

Mehr aus: Feuilleton