3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Dienstag, 28. September 2021, Nr. 225
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
Aus: Ausgabe vom 15.04.2011, Seite 5 / Inland

Bald Streiks an der Charité

Berlin. 93 Prozent der ver.di-Mitglieder an der Berliner Charité haben sich bei einer Urabstimmung für Arbeitskämpfe ausgesprochen. Das teilte die Gewerkschaft am Donnerstag mit »Die hohe Beteiligung und Zustimmung bei der Urabstimmung zeigen, daß die Beschäftigten bereit sind, für ihre Forderungen zu streiken«, erklärte ver.di-Verhandlungsführerin Bettina Weitermann nach Beendigung der Auszählung. Wenn es weiterhin kein Einlenken der Unternehmensleitung gebe, »werden die Beschäftigten der Charité ab 2.Mai 2011 zum Streik aufgerufen«. Dies sei nur noch abzuwenden, wenn »ein akzeptables Angebot vorgelegt wird, damit weitere Tarifverhandlungen überhaupt Sinn machen«, so Weitermann.

Nach vier ergebnislosen Runden mit der Charité hatte die ver.di-Tarifkommission die Verhandlungen am 21. März 2011 für gescheitert erklärt. Ver.di verlangt die Angleichung der Vergütungen an der Charité an die Einkommen der Beschäftigten in den anderen Krankenhausbetrieben des Landes Berlin.


(jW)

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!