Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 22. / 23. Juni 2024, Nr. 143
Die junge Welt wird von 2801 GenossInnen herausgegeben
Jetzt zwei Wochen gratis testen. Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Jetzt zwei Wochen gratis testen.
Aus: Ausgabe vom 18.03.2011, Seite 2 / Ausland

Mehr als 30 Tote bei US-Raketenangriff

Mir Ali. Bei einem US-Raketenangriff sind am Donnerstag im Nordwesten Pakistans mehr als 30 Menschen getötet worden. Die von einem unbemannten US-Flugzeug abgeschossene Rakete schlug in einem Haus in der Region Nordwasiristan ein. Bei dem Angriff seien zudem zehn Menschen schwer verletzt worden, sagten pakistanische Sicherheitsbeamte am Donnerstag. Die Zahl der Toten könne daher noch steigen. Den Angaben zufolge feuerte eine Drohne vier Raketen auf das Gebäude, das vom pakistanischen Geheimdienst als Trainingszentrum von Aufständischen bezeichnet wurde. Es war der siebte Drohnenangriff in der Region in neun Tagen. (AFP/jW)